Zum Hauptinhalt springen
Suche

News

Montag, 15. Jan. 2018  

ExxonMobil in Eich: Kleines Team - Riesenleistung

„Wir haben heute allen Grund zur Freude. Seit 10.000 Tagen arbeiten die Kollegen in unserem Betrieb Eich ohne meldepflichtigen Unfall“, lobt ExxonMobil-Betriebsleiter Daniel Fischer die herausragende Leistung seiner Mitarbeiter.

In Eich fördert ExxonMobil rund 6.000 Tonnen Reinöl pro Jahr. Allein mit dem aus dieser Menge produzierten Kraftstoff kann man mit dem Auto rund 1.000 mal den Erdball umrunden.

Mit drei Mitarbeitern ist Eich zwar der kleinste ExxonMobil-Betrieb, gerade in einem kleinen Team kommt es aber ganz besonders auf sorgfältige Planung, Absprache und Durchführung aller Arbeiten an. Um so beeindruckender ist die Leistung, seit mehr als 27 Jahren ohne meldepflichtigen Unfall zu arbeiten.

„Sicherheit wird bei ExxonMobil groß geschrieben. Das wichtigste ist, dass wir alle nach der Arbeit wieder gesund nach Hause kommen“, erklärt Karl-Heinz Dech, einer von drei in Eich tätigen Kollegen. „So finden beispielsweise auch vor ganz üblichen Wartungsarbeiten zunächst Sicherheitsbesprechungen statt. Das ist auch gut so, denn Sicherheit muss immer oberste Priorität haben“, so Dech.

Foto — v.l.n.r.: Martin Hess, Karl-Heinz Dech, Fritz Barnewald

Schließen