Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

26. Juli 2016

Happy Birthday 1. deutscher Frac

Lena Mohrlüder

Lena Mohrlüder Media Analyst

Seinen 55. Geburtstag feiert heute der 1. deutsche Frac, der am 26. Juli 1961 in der Bohrung Rehden 15 durchgeführt wurde. Und ihm folgten über 300 weitere Fracs in mindestens 150 Bohrungen. Deutschland kann also auf eine langjährige Erfahrung mit dem Fracking-Verfahren zurückblicken. Ungefähr ein Drittel der deutschen Erdgasproduktion basiert heute auf dieser Technologie. Ist es nun trauriger Zufall oder Ironie des Schicksals, dass auch der letzte deutsche Frac ein Jubiläum „feiert“?. Fast auf den Tag genau vor 5 Jahren fand der letzte Frac in Deutschland statt. In diesen 5 Jahren wurde über einen neuen gesetzlichen Rahmen des Fracking-Verfahrens diskutiert, bis schließlich Anfang Juli eine Entscheidung getroffen und ein neuer Rechtsrahmen definiert wurde. Dieser schafft eine Perspektive für die konventionelle Förderung in Deutschland. Das ist ein gutes Zeichen. Die kommerzielle Erdgasförderung aus unkonventionellen Lagerstätten wurde hingegen vorerst verboten. Hier wird es jedoch vier wissenschaftliche Probebohrungen geben. In den nächsten Wochen und Monaten gibt es für uns also noch viel zu tun, heute wird aber erst einmal Geburtstag gefeiert.

Schließen