Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

19. Sept. 2013

Parallelwelten

Ritva Westendorf-Lahouse

Ritva Westendorf-Lahouse Media & Communication Manager

Neulich stieß ich im Internet auf die Webseite einer mir bis dahin noch unbekannten Bürgerinitiative und las mich durch die Hauptkritikpunkte.

Das meiste kam mir bekannt vor: Da ist die Sorge vor einer Verspargelung der Landschaft oder vor dem Wertverlust von Grundstücken. Es wird Kritik an der Flächenversiegelung geäußert, der Umgang mit gefährlichen Flüssigkeiten thematisiert und Zweifel an dem Beitrag zur Verringerung der CO2 Emissionen formuliert. Alles berechtigte Fragen, die diskutiert werden müssen.

Erst auf den zweiten Blick erkannte ich: Es geht bei dieser Webseite nicht um Fracking oder die heimische Erdgasförderung – sondern um die Errichtung von Windkraftanlagen.

Immerhin: Wir sind nicht allein.

Schließen