Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

8. Sept. 2014

„Wer ist denn dieser Lawa?“

Ritva Westendorf-Lahouse

Ritva Westendorf-Lahouse Media & Communication Manager

Neulich traf ich mich mit ein paar Kollegen zum gemeinsamen Kochen. Natürlich ging es in den Gesprächen auch um Aktuelles aus der Welt der Erdgasförderung. Klar, „Panorama“ war Thema und weil wir was zu Meckern brauchten, kamen wir schnell zu einem Thema, das uns – ja, auch dank des NDR – schon eine Weile das Leben nicht gerade leichter macht: Der Transport und die Verpressung von Wasser, das natürlicherweise bei der Erdgasförderung mit zutage gefördert wird und unter anderem Stoffe wie Benzol oder auch Quecksilber enthält. „Wieso tun die so, als hätte Lawa was mit Fracking zu tun?“, „Genau. Und bei Schiefergas spielt Lawa gleich gar keine Rolle. „Wir müssen von uns aus aktiver auf Lawa zu sprechen kommen.“ Irgendwann klopfte der Sohn einer Kollegin ihr auf die Schulter und fragte: „Wer ist denn dieser Lawa?“ Wir schauten uns an und mussten eingestehen: So kann das nichts werden mit der Kommunikation. Ab morgen reden wir ordnungsgemäß nur noch von Lagerstättenwasser. Versprochen.

Schließen