Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

6. Dez. 2016

LNG - die zweite Gasrevolution?

Thorsten Hinz

Thorsten Hinz Upstream Public & Government Affairs Manager

Gerade hat die internationale Energie-Agentur (IEA) bei der Vorstellung des World Energy Outlook in Berlin Deutschland für seine Vorreiterrolle beim Ausbau der Erneuerbaren und der Entwicklung der Energieeffizienz gelobt. Um dann dem weltweiten Erdgasverbrauch ein jährliches Wachstum von bis zu 1.5% vorherzusagen – gar von einer „Zweiten Gasrevolution“ spricht hier die IEA: Nach der rasanten Schiefergas-Entwicklung in den USA folgt mit dem Flüssiggas (LNG=Liquified Natural Gas) Transport ein wahrer Boom. So werde 2040 mehr als die Hälfte der Gasversorgung weltweit durch LNG abgedeckt, das ist rund doppelt so viel wie heute!

Und in Deutschland? Stecken wir noch in den Kinderschuhen für die „Erste Gasrevolution“, dem Schiefergas. Gut, dass wir da in der Zwischenzeit noch auf heimische Vorkommen zurückgreifen können!

Schließen