Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

6. Nov. 2012

Priorität Nr. 1: Sicherheit

Ritva Westendorf-Lahouse

Ritva Westendorf-Lahouse Media & Communication Manager

Sicherheit hat bei ExxonMobil nicht nur auf dem Papier Priorität. Jeder der bei ExxonMobil arbeitet oder eine unserer Anlagen besichtigt, kennt diesen Fokus. Manch Besucher schaut uns ungläubig an, wenn wir auf das Benutzen des Handlaufs beim Treppensteigen bestehen, eine Besprechung mit einer „Safety Minute“ beginnen oder wöchentlich sogar komplette Arbeitstage dem Thema Sicherheit widmen. Das Ziel lautet „Nobody Gets Hurt“ – „Niemand wird verletzt.“ Die Statistik zeigt: ExxonMobil ist hier auf einem guten Weg, bei der Sicherheitsleistung sind wir weltweit, aber auch hier in Deutschland an der Spitze. Die Anzahl von Arbeitsunfällen liegt um ein Vielfaches unter der der deutschen gewerblichen Wirtschaft.

Schließen