Zum Hauptinhalt springen
Suche

Sprachausgabe

3. Dez. 2012

Die Macht der Bilder

Ritva Westendorf-Lahouse

Ritva Westendorf-Lahouse Media & Communication Manager

Bilder machen Eindruck. Positiv wie negativ. Der „brennende Wasserhahn“ ist dafür ein gutes Beispiel. Mit solchen Bildern wird Angst produziert, Fakten häufig außer Acht gelassen, siehe hierzu auch Mythos 14 in der Broschüre „Heimische Erdgasförderung: Mythos und Wirklichkeit – Teil 2“. Ein ebenso gerne genutztes Bild ist das Folgende, das angeblich aktuelle Schiefergasproduktion in den USA zeigt. (Quelle: ENVI Committee Report “Impacts of Shale Gas and Shale Oil Extraction on the Environment and on Human Health”, June 2011)

BILD!!!

Falsch. Das Bild zeigt Tight Gas Bohrungen, die vor Jahrzehnten erstellt worden sind – vertikal, nicht horizontal, und damit mit einem deutlich größeren Flächenbedarf als dies bei der Schiefergasproduktion erforderlich ist. Moderne Schiefergasproduktion sieht nirgends so aus – und wird sie in Europa und Deutschland erst recht nicht aussehen. Der Flächenbedarf für die Schiefergasproduktion ist größer als der für die aus konventionellen Lagerstätten. Dennoch ist der Flächenbedarf im Vergleich zu anderen Energieträgern gering.
Schließen